deutsch
 
Member of
 
Dachverband der österreichischen Filmschaffenden
Social Media

AKTUELLES

News

News vom 10.12.2013 |

ABGEDREHT

Der Masterstudiengang TV- & Film-Produktion der Donau-Universität Krems wurde kurzfristig eingestellt. Die Austrian Directors‘ Association setzt sich für einen konkurrenzfähigen „Filmstandort Österreich“ ein und hält die Ausdünnung von spezialisierter Aus- und Weiterbildung für eine katastrophale Entwicklung, daher appelliert die ADA in einer Presseaussendung an den Rektor und alle Verantwortlichen, das Auslaufen des postgradualen, berufsbegleitenden Masterstudiums für TV & Film-Produktion nochmals zu überdenken. Link zur Pressemitteilung >

 
 
 
News vom 06.09.2013 |

Kinostart von "Robert Tarantino"

Ab 6. September wird der neue Film von Houchang Allahyari, "Robert Tarantino" im Filmhauskino in Wien gespielt. Täglich 17h und 19h.
Link >

 
 
 
News vom 4.9.2013 |

LET'S CEE - Master Classes: Ermäßigung für ADA- Mitglieder

Von 13. bis 21. September findet zum zweiten Mal das LET'S CEE Film Festival in Wien statt. Im Rahmen des Festivals werden auch Master Classes mit Filmemachern wie Alexander Sokurov, Allan Starski und Wojciech Marczewski veranstaltet. Für ADA- Mitglieder gibt es Ermäßigungen für die LET’S CEE Master Classes. Link

 
 
 
News vom 16.07.2013 |

"VOID" - DER FILM ÜBER BAKARY J. VON STEFAN LUKACS JETZT ONLINE

Der Film "Void" (www.voidderfilm.com) von ADA-Mitglied Stefan Lukacs über die wahren Ereignisse rund um die schwere Misshandlung des Gambiers "Bakary J." in Österreich steht ab sofort auf der österreichischen VOD-Plattform Flimmit öffentlich zum Streaming bereit. Link

 
 
 
News vom 24.04.2013 |

EU‐FILMREGISSEURE BESORGT ÜBER FREIHANDELSGESPRÄCHE

Durch die bevorstehenden Handelsgespräche zwischen der EU und den USA sehen die europäischen Regisseurinnen und Regisseure die europäische Filmförderung und damit einhergehend die kulturelle Vielfalt Europas bedroht. Der europäische Regieverband FERA, in dem die österreichischen Regisseure durch die ADA vertreten werden, appelliert in einer Presseaussendung an die zuständigen Kommissare eine entsprechende Zusicherung der EU‐Kulturkommissarin Androulla Vassiliou zu bestätigen. Link zur Pressemitteilung >

 
 
 
News vom 25.02.2013 |

ADA gratuliert Michael Haneke und Christoph Waltz zum Oscar!

Nachdem sein Drama "Amour" beim französischen Filmpreis César in Paris mit fünf Auszeichnungen bedacht wurde, konnte Regisseur Michael Haneke kurz darauf in Los Angeles endlich auch den Oscar für den besten fremdsprachigen Film in Empfang nehmen. Auch Christoph Waltz konnte für seine Darstellung in "Django Unchained" als bester Nebendarsteller die begehrte goldene Statuette entgegen nehmen. Die ADA gratuliert!